Yves Brunner

2. Dan

1981 Geboren, absolvierte 1999 den Einführungskurs und trainiert schon sein halbes Leben Aikido.
 

Begonnen 1992 mit Judo, wo er auch diverse Wettkämpfe bestritt und zusätzlich das Kampftraining besuchte, beendete er 1997 diesen Weg.

Erste Trainer Erfahrungen beim Kindertraining, wo er mehrere Jahre als Hilfstrainer Georg Gallati unterstützte.
 

Da ihn das Waffentraining schon von Anfang an gepackt hat, unterstützt er nun Michael Spitz im Donnerstagtraining und gibt EFK.

"Was mir am Aikido so gut gefällt, ist die vielfältige Art wie ich trainieren kann. Von völlig locker, langsam bis zu powervoll, schnell, ist alles dabei, von Präzision bei den Waffen bis zur Freude beim Angriff.
 

Und das Schönste am Ganzen ist die Harmonisierung auf einem selbst, was für mich und meinen Körper stimmt mit der Offenheit auf das was kommt."