Online Zugang zum Newsletter

Manchmal verlegt man das EMail und findet es nicht mehr, oder ist unterwegs und bräuchte noch eine Information. Darum kannst du nun den Newsletter auch hier finden und lesen.

 

Newsletter für alle Aikido Luzern Begeisterten
E-Mail im Browser ansehen

Liebe Aikido Luzern Interessierte


Und „es“ bewegt sich weiter… – auf die nächsten Kyuprüfungen hin, besteht die Möglichkeit, sich zusätzlich zu bewegen und für die Prüfung zu üben. Ein Marathon läuft uns buchstäblich über den Weg….zum Glück verhindert dieser nicht anstehende Strukturveränderungen im Dojo Luzern. In unserer erweiterten Aikido Bibliothek ist darüber nichts zu lesen, dafür anderes Interessantes. Und interessant ist auch, was sich ausserhalb von „unserem Mattenrand“ so tut. 

Zusätzliche Prüfungsvorbereitungstrainings für die Kyu Prüfungen am 10. Dezember
Am 10. Dezember sind die nächsten Kyu Prüfungen. Davor gibt es die Gelegenheit, sich an Sonntagen gezielt für die Prüfung vor zu bereiten. Die Daten und Zeiten werden demnächst im Dojo und auf der Webseite publiziert. 

ACHTUNG! Lehrgang mit Michel Erb vom 29. Oktober ABGESAGT!
Da Infolge des Luzerner Marathons am 29. Oktober keine Zufahrt ins Dojo möglich ist (weder Auto noch ÖV) verschieben wir in Absprache mit Michel Erb seinen Lehrgang. Das neue Datum wird voraussichtlich in der ersten Hälfte 2018 sein. 















Neue Leitungsstrukturen im Dojo 
Auch wenn es vielleicht nicht ersichtlich ist, bewegt sich bezüglich Organisationsform viel im Dojo Luzern. Zurzeit werden die bisherigen Strukturen überdenkt und überarbeitet. Ziel sind neue Strukturen für die Zukunft – also aufs 2018. Wir halten euch auf dem Laufenden. Wer aktuell mehr wissen möchte, kann sich an Georges oder Armin wenden. 

Erweiterte Bibliothek
Wir haben einige neue Bücher in unserer Dojo-Bibliothek. Gern darf man darin „schnöigen“. Wer ein Buch ausleihen möchte, bitte im entsprechenden Heft eintragen – und zügig wieder zurückbringen. 

Blick über den Mattenrand 1
Tag der Luzerner Sportvereine am 3. September mit dem Integrationsprojekt Aikido Kids Luzern, Ursi und Reto berichten: 

Kokyoho einmal selber ausprobieren? Dies konnten interessierte Kinder am Tag der Sportvereine nach einer halbstündigen Aikidovorführung der Aikido Kids Luzern.
Sanias Kinder- und Jugendgruppe half beim Aufstellen rege mit und das Resultat liess sich sehen. Tolle Infos zum Projekt auf Stellwänden und Infoflyer schmückten die Halle. In Erinnerung bleibt auch das schöne Shomen (das einzige in der Halle), die Freude und der Einsatz von den Aikidokindern. Wir hatten viel Spass beim Vorführen und sind sicher im nächsten Jahr wieder dabei, wenn es gilt, Sania tatkräftig zu unterstützen.




Blick über den Mattenrand 2
Das Schweizerische Aikido Freundschaftstreffen vom 9./10. September in Sursee, Maya war dort: 
« Parlez vous Allemand? No, parlo Italiano! »
Warum in die Ferne schweifen, wenn Aikidokas aus der ganzen Schweiz in unsere Region kommen? So dachte ich, als ich vom Schweizerischen Freundschaftstreffen in Sursee gehört  habe. Die perfekte Organisation hat es leicht gemacht, den Weg in die komfortable St. Martinshalle zu finden. 
Die drei von mir besuchten Trainingseinheiten, mit drei unterschiedlichen Lehrern, waren sehr abwechslungsreich. Mein Augenmerk galt den unterschiedlichen Unterrichts- und Aikidostilen. In dieser Intensität diese Verschiedenartigkeit zu erleben, wirkt inspirierend auf den eigenen Unterricht. Die Stimmung war allgemein sehr wohlwollend und kooperativ. 
Die legendäre Gastfreundschaft der „Soorser“ hat sich in meinen Augen bestätigt. Ein mit Liebe zum Detail hergerichtetes und sehr leckeres Mittagsbuffet bildeten einen Rahmen zum Wohlfühlen. Man fühlte sich willkommen. Wer dann bis zum Schluss ausharren konnte, der kam in den Genuss eines typischen energetischen Armin-Trainings! 
Und Markus aus Sursee ergänzt: 
Das Treffen war ein voller Erfolg. Mit 120 Teilnehmenden wurden alle Erwartungen übertroffen. Die Infrastruktur in Sursee und die 360m2 Mattenfläche waren ideal. Die 7 Lehrer der Schweizer Verbände ACSA und UAS sowie des Gastverbands CAA (Cyndy Hayashi, Armin Müller und Herbert Looser) boten ein abwechslungsreiches Programm und haben sich hervorragend ergänzt. Von allen Seiten wurde eine Wiederholung des Anlasses gewünscht. Wann das sein wird, muss mit den Verbänden noch geklärt werden.


Agenda 

Wenn nichts anderes vermerkt – im Dojo Luzern 

09. November           Start Einführungskurs mit Esther Jost (Flyer hier)
11. November           Dojo putzen
12. November           Ukemi Seminar mit Cornelius, 4. Dan & Amanda, 3. Dan
10. Dezember           Kyu Prüfungen und Samichlaus
 
2018
26. – 28. Januar       Jorma Lyly, 6. Dan in Luzern, davor in Sursee und Zürich
31. Mai                     Jan Nevelius, 6. Dan in Luzern, danach in Zürich


Details zu den Anlässen sowie weitere nationale und internationale Lehrgänge sind den Flyern (im Dojo aufgelegt) und der Webseite http://www.aikido-luzern.ch sowie weiteren Aikidowebseiten zu entnehmen. 

Mit bewegten Grüssen
Schulleitung, LehrerInnen und Mitgliederverwaltung/Sekretariat - das sind im Moment:
Armin, Georges, Michael, Ursi, Cornelius, Yves, Maya, Damien, Toni, Barbara und Helen

 

AIKIDO LUZERN
Werkhofstrasse 18 | 6002 Luzern info@aikido-luzern.ch
www.aikido-luzern.ch